Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Ergebnis 31 bis 34 von 34

Thema: Edward Snowden - Sammelthread - seine Aussagen

  1. #31
    Erfahrener Benutzer Avatar von green energy
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Wien & OÖ
    Beiträge
    9.268
    Blog-Einträge
    5
    Mentioned
    75 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 358401

    AW: Edward Snowden - Sammelthread - seine Aussagen

    „Folgen unberechenbar“: US-Geheimdienstchef erwartet neue Snowden-Enthüllungen

    Der Ex-CIA-Mitarbeiter Edward Snowden kann laut US-Geheimdienstdirektor James Clapper künftig weitere Geheimdokumente veröffentlichen.
    „Wir vermuten, dass Snowden über viel mehr Dokumente in elektronischer Form verfügt, als zunächst angenommen, die er jederzeit publik machen kann“, sagte Clapper gegenüber der Washington Post.


    © AP Photo/ Christopher Lane

    Clapper zufolge ist es bislang unmöglich, das Ausmaß der Negativfolgen des Verlustes von Geheimdokumenten einzuschätzen. Snowdens Enthüllungen hätten unter anderem dazu geführt, dass sich auch Terrorgruppierungen nun „mehr um ihre Sicherheit kümmern“ und den Übergang zur Verschlüsselung von Daten beschleunigen würden.

    Der ehemalige Mitarbeiter der US-Geheimdienste CIA und NSA, Edward Snowden, hatte im Juni 2013 den Zeitungen „Washington Post“ und „Guardian“ eine Reihe von Geheimdokumenten über Ausspähaktivitäten der USA und Großbritanniens übergeben. Danach flüchtete er zuerst nach Hongkong, dann nach Moskau. Russland gewährte dem Whistleblower einjähriges Asyl. Im August 2014 wurde die Aufenthaltsgenehmigung für Snowden um drei Jahre verlängert.
    weiter: http://de.sputniknews.com/panorama/2...eimdienst.html
    Panama Papers – reine Privatsache? Snowden erwischt Cameron bei Doppelmoral
    Wenn er etwas hat, dann wird er es schon richtig Einsätzen!

    LG

  2. #32
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    30.901
    Blog-Einträge
    273
    Mentioned
    257 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 718586

    Trump, Russland, BND und Orwell - Das große Interview mit Snowden in voller Länge auf Deutsch

    Edward Snowden hat „AcTVism Munich“ ein fast einstündiges Interview gegeben. Dabei wurde eine Reihe von Themen angesprochen: Warum wir Bürger schuld an dem Zustandekommen von Überwachungsstaaten „Orwellschen Ausmaßes“ sind, ob Donald Trump etwas daran ändern wird, wie Snowdens Alltag in Russland aussieht und warum Menschen das Gesetz brechen müssen, um Widerstand zu leisten.

    weiter mit Videos hier: https://deutsch.rt.com/meinung/46575...den-interview/
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  3. #33
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    30.901
    Blog-Einträge
    273
    Mentioned
    257 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 718586

    NSA kann alle Telefonate eines Landes abhören

    Der amerikanische Geheimdienst NSA kann sämtliche Telefonanrufe eines Ziellandes mitschneiden, berichtet die "Washington Post". Wie unter anderem aus den Dokumenten des früheren Mitarbeiters Edward Snowden hervorgeht, kann der Nachrichtendienst die Gespräche innerhalb eines Monats nachhören.

    Quelle: https://www.sueddeutsche.de/digital/...eren-1.1916436
    So sah/sieht es also "vor" Huawei aus! Und nun:

    Wer selbst im Glashaus sitzt: Nancy Pelosi auf Anti-Huawei-Tour durch Europa

    Die Sprecherin des US-Repräsentantenhauses Nancy Pelosi ist in Europa, um vor der angeblichen Bedrohung durch den chinesischen Telekommunikationskonzern Huawei zu warnen. Man dürfe die Privatsphäre der Bürger nicht zugunsten einiger Unternehmen preisgeben, so Pelosi.

    Die Warnung klingt wie blanker Hohn. Nach so gewaltigen Spionageskandalen wie Echelon und Prism wurde soeben erst ein weiterer US-Spionageskandal bekannt. Die CIA hatte zusammen mit dem BND heimlich ein Verschlüsselungsunternehmen gekauft und weltweit andere Staaten ausspioniert. Es scheint, als unterstellten die USA ihren strategischen Gegnern vor allem die eigenen Methoden. Und das ohne jeden Beweis.

    Quelle: https://deutsch.rt.com/europa/98213-...lashaus-sitzt/
    LG
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  4. #34
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    30.901
    Blog-Einträge
    273
    Mentioned
    257 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 718586

    US-Präsident will Begnadigung von Whistleblower Edward Snowden prüfen

    US-Präsident Donald Trump deutete eine mögliche Begnadigung des früheren US-Geheimdienstmitarbeiters Edward Snowden an. Snowden hatte im Jahr 2013 tausende streng geheime Dokumente über die Überwachungs-Praktiken der US-Nachrichtendienste veröffentlicht.

    US-Präsident Donald Trump hat eine mögliche Begnadigung des früheren US-Geheimdienstmitarbeiters Edward Snowden angedeutet. Er werde „einen Blick“ auf eine Begnadigung Snowdens werfen, sagte Trump bei einer Pressekonferenz in seinem Golfclub in Bedminster am Samstag (Ortszeit) auf die Frage eines Journalisten. Der Präsident sagte, er sei sich der Situation Snowdens „nicht so bewusst“, werde sich die Sache aber „sehr genau ansehen“.

    Snowden hatte im Jahr 2013 tausende streng geheime Dokumente über die Überwachungs-Praktiken der US-Nachrichtendienste veröffentlicht. Er tauchte unter und erhielt Asyl in Russland. Während er von seinen Anhängern gefeiert wird, werfen die USA ihm Spionage und die Gefährdung der nationalen Sicherheit vor.
    Snowden hatte gesagt, dass er gerne in die USA zurückkehren würde, jedoch nur unter der Bedingung, dort ein faires Verfahren zu bekommen. Während seines Wahlkampfes 2016 hatte Trump Snowden noch als „totalen Verräter“ bezeichnet, mit dem er „hart umgehen“ würde.

    Quelle: https://www.epochtimes.de/politik/au...-a3314035.html
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

Seite 4 von 4 ErsteErste 1234

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •